Symphonieorchester Vorarlberg
 
Kirill Petrenko dirigiert erneut das Symphonieorchester Vorarlberg

Der Zyklus „MAHLER 9x9“ mit Kirill Petrenko geht weiter. Beim zweiten Abo-Konzert am 21. und 22. Oktober im Montforthaus Feldkirch und im Festspielhaus Bregenz steht die 7. Symphonie in e-moll von Gustav Mahler auf dem Programm. Die künstlerische Symbiose Petrenko, Mahler, Symphonieorchester Vorarlberg, wird fortgesetzt.

Kirill Petrenko gehört zu den bedeutendsten Dirigenten des 21. Jahrhunderts. Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr dirigiert er das Symphonieorchester Vorarlberg.

Der vielbeschäftigte Dirigent ist mit seinem Orchester eben erst von einer dreiwöchigen Asientournee zurückgekehrt und steht Ende Oktober bereits wieder mit ganzer Leidenschaft am Pult des SOV. Mahlers Symphonien benötigen einen großen Klangkörper. Exakt 100 Musiker bringen die Sehnsucht, die für Mahler Musik erst ausmacht, an beiden Konzertabenden mit der Symphonie Nr. 7 zum Erklingen.


KONZERT 2
Freitag, 20. Oktober 2017, 19.30 Uhr, öffentliche Generalprobe, Montforthaus Feldkirch
Samstag, 21. Oktober 2017, 19.30 Uhr, Montforthaus Feldkirch
Sonntag, 22. Oktober 2017, 19.30, Festspielhaus Bregenz

Kirill Petrenko: Dirigent
Gustav Mahler: Symphonie Nr. 7 e-moll

Karten:
Freier Kartenverkauf bei
Bregenz Tourismus unter +43 5574 4080
Feldkirch Tourismus unter +43 5522 73467
in allen Vorverkaufsstellen von v-ticket
in allen Filialen der Volksbank Vorarlberg
sowie direkt beim SOV unter +43 5574 43 447 oder per Mail an office@sov.at
oder über die Ticket Gretchen App

Ermäßigungen:
Ermäßigungen für Schüler, Studenten, Ö1 Clubmitglieder und Menschen mit Behinderung.

zurück zur aktuellen Orchesterpost



Fenster schließen
Karte direkt bei v-ticket bestellen
Im untenstehenden Bereich bestellen Sie direkt bei v-ticket eine Konzertkarte!